Zum Hauptinhalt springen

Deutschland hat sich mit der nationalen Wasserstoffstrategie 2020 und dem damit verbundenen Aufbau einer flächendeckenden Wasserstoffinfrastruktur für Industrie, Verkehr und Wärmemarkt große Ziele gesetzt. Derzeit steht die Förderung des Markthochlaufs von Wasserstofftechnologien und die Etablierung der hierfür notwendigen Wertschöpfungskette sowie der Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur im Vordergrund. Verlässliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards unterstützen diesen Prozess und sind insbesondere in Hinblick auf öffentliche Akzeptanz unabdingbar.

Die unabhängige Allianz Wasserstoff-Sicherheit hat sich zum Ziel gesetzt, die schnelle und erfolgreiche Etablierung von Wasserstoff als sicheren Energieträger in Deutschland zu unterstützen.